All posts tagged “corona

berlin – die eve

eve; 40; mutter; richardstraße; 28.1.2021;“bis vor ein paar tagen bin ich gut mit der corona situation zurecht gekommen, aber seit vorgestern dreh ich durch! wir hatten im haus einen handwerkertermin angekündigt bekommen. die ganze welt steht kopf und die denken ernsthaft daran ein neues tv-kabel […]

berlin – der thomas

thomas; 66; rentner und küster; richardplatz; 28.1.2021;“corona nervt langsam, aber natürlich hat man die einsicht, dass man sich an die regeln hält. das muss sein! die maske ist lästig, vor allem wenn man brillen- und bartträger ist, aber das macht alles sinn und soll so […]

berlin – die kordelia

kordelia; 79; rentnerin; schudomastraße; 20.1.2021;“ich lebe schon immer in neukölln und seit 30 jahren in rixdorf. ich vermisse die kultur: theater, oper,… und natürlich meine freunde. ich lebe alleine, da ist das nicht so einfach. ich versuch meinen tag gut zu strukturieren. jeden tag spiele […]

berlin – der john

john; 32; onlineshop-betreiber vintage kleidung; böhmischer platz; 20.1.2021;“ich komm aus israel und vor 3,5 jahren bin ich nach berlin gezogen. wie so viele bin ich wegen der liebe gekommen.die aktuelle situation rund um corona ist schon hart aber für mich persönlich auch ok. ich arbeite […]

berlin – die melli

melli; 33; künstlerische tänzerin;“ich bin 2007 von bielefeld das erste mal nach berlin gezogen. dann gab es mal eine lange berlin-pause, ich war viel unterwegs, bis 2018. da hat mich eine freundin angerufen: “ich hab ne wohnung für dich, du musst jetzt nach berlin zurück […]

berlin – der christian

christian; 67; rentner;“ich bin im moment viel zu fuß unterwegs. das tut mir gut und wegen corona meide ich die öffentlichen verkehrsmittel. ich gehöre zur risikogruppe, und komm auch gerade von einer untersuchung in der charité. ich habe 2 jahre in einem krankenhaus verbracht und […]

berlin – die helga

helga; 81; rentnerin;“ich war 8 jahre alt als ich von jenseits der oder nach berlin geflüchtet bin. wir hatten einen onkel hier zu dem wir erst mal ziehen konnten. später dann sind wir 4 wochen vor dem mauerbau in den westteil rüber. ich hab alles […]

berlin – die johanna

johanna; 32; doktorandin;“ich bin in steglitz aufgewachsen und zur zeit findet man mich in kreuzberg. wegen arbeit musste ich jedoch viel nach münchen pendeln, das hat sich aber durch corona schnell geändert. jetzt ist home office angesagt. zwar etwas einseitig und einsam, aber ich spar […]

berlin – die sabine

sabine; 76; rentnerin;“ich hab das gefühl, man gewöhnt sich einfach an alles. ich hab die letzten corona monate gut überstanden und ich hab nichts vermisst, was ich jetzt quasi nicht machen hätte können. ganz im gegenteil eigentlich. ich hab’s genossen, dass viel weniger menschen und […]

berlin – die amelia

amelia; 48; textildesignerin;“ich lebe seit 10 jahren in berlin. gekommen bin ich wegen der liebe, wegen meinem mann. jetzt lassen wir uns aber scheiden, diese geschichte geht zu ende. ich bleib aber auf jeden fall hier! berlin ist unglaublich, magisch, ich liebe berlin. ich habe […]

berlin – die margot

margot; 64; rentnerin;“ich bin eine friedrichshainerin. hier ist’s quirlig, alles ist möglich. man kann in der masse untertauchen, aber genauso gut mit allen kontakt halten – machen was man will. man kann sich natürlich auch verlieren, wenn man selbst etwas labil ist. da sollte man […]

berlin – der jiři

jiři; 73; rentner;“1977 bin ich in wilmersdorf angekommen. ich war ein tschechischer dissident und berlin ist schnell meine neue heimat geworden. ich hab eine zeit lang in charlottenburg und im wedding gewohnt, aber wirklich verwurzelt habe ich mich in kreuzberg. ich hab noch kontakt mit […]

berlin – der ali

ali; 57; minijobber;“ich hab in meinem leben alles gearbeitet was du dir nur vorstellen kannst, nur auf den strich bin ich nicht gegangen. am besten war’s als händler, da bist du dein eigener chef, und wenn’s gut läuft bist du nur am geld zählen. ich […]

berlin – der sebastian und die michaela

sebastian; 33; nachtleiter;michaela; 3;“…schwere zeiten! ich bin eigentlich nachtleiter im watergate und hab seit märz wegen corona keine arbeit mehr. ich bekomme alg1, bin abgesichert, aber mir fehlen der job und meine kollegen! am schlimmsten ist aber die ungewissheit, niemand weiß ob und wie es […]

berlin – der hans rainer und die marion

hans rainer; 77; rentner;marion; 73; rentnerin;“da geht man einmal nach monaten raus für einen spaziergang und schon wird man in einem rollentausch fotografiert. normalerweise schieb ich nämlich hans rainer durch die gegend,” lacht die marion. die zeit seit beginn der pandemie war schwierig für die […]