uruguay, lockdown, heimat, designerIn, corona, berlin, amelia, 48 - Pieces of Berlin - Book and Blog

berlin – die amelia

amelia; 48; textildesignerin;
“ich lebe seit 10 jahren in berlin. gekommen bin ich wegen der liebe, wegen meinem mann. jetzt lassen wir uns aber scheiden, diese geschichte geht zu ende. ich bleib aber auf jeden fall hier! berlin ist unglaublich, magisch, ich liebe berlin. ich habe hier sofort eine neue heimat gefunden, ich bin anonym, das konnte ich früher nie sein. mein sohn ist hier geboren, der ist ein echter berliner.
manchmal vermiss ich uruguay, aber nur ein bißchen. wenn ich aber dort bin, familie besuchen zum beispiel, vermiss ich berlin sofort.
den lockdown habe ich ganz gut überstanden. zum einen fehlt zwar geld, da so gut wie alle laufenden projekte eingestellt wurden, andererseits hatte ich so viel zeit für meinen sohn und ganz viel ruhe!”