berlin – die sabine

– english below – sabine; 47; altenpflegerin; “ich bin nie aus dem kiez rausgekommen. wir leben hier in einer wohnungsgenossenschaft, das gibt man in der familie quasi weiter. die city haben wir direkt vor der haustür, aber interessiert mich nicht, die ist wichtig für die […]

berlin – der horst

– english below – horst; 78; rentner; “ich hab mich als grafiker verdingt, war viel unterwegs, aber hab meist in köln gelebt. vor 6-7 jahren war’s dann endlich soweit! ortswechsel, eine luftveränderung musste her – ab nach berlin. so bin ich dann in kreuzberg gelandet, […]

berlin – der dieter

– english below – dieter; 47; rentner; “ich war maler, jetzt ist aber ende gelände. 3 mal war ich schon auf der intensivstation und wär fast von der schippe gegangen. mir fehlt die arbeit! ich hoffe, dass es noch eine weile weiter geht – vorm […]

berlin – die manu

– english below – manu; 35; choreographin; “ich habe mit vielen dingen zu kämpfen hier, aber das ist ok. es gibt die möglichkeit in berlin mit vielen anderen künstlern zusammen zu arbeiten – die stadt inspiriert und stimuliert.” ∆ manu; 35; choreographer; “i have to […]

berlin – der kevin

kevin; 18; security; “ich bin in kreuzberg aufgewachsen, würde aber mal gern wegziehen und was neues sehen. auf dauer wird’s langweilig in berlin – nach potsdam zum beispiel, dort ist es schön und war ich schon öfters, oder nach dortmund. da gibt es keinen stau […]

berlin bilder – a piece of gem

in freundlicher zusammenarbeit mit lanieri wir sind wichtige details einer stadt und kreieren sie. und es sind details, die menschen und ihre geschichten ausmachen. es gibt produkte, die menschen auswählen und zu wichtigen details ihrer selbst erklären. bestenfalls sind das produkte, die mit liebe zum […]

berlin – die viktoria

viktoria; 33; selbstständige textildesignerin; “ich bin in schöneberg groß geworden, die eltern waren davor aber im osten. mein papa war politischer gefangener, mit 17 schon im knast und jetzt ist er chef vom stasi museum. die wende war für die beiden natürlich eine riesensache. für […]

berlin – die marlies

marlies; 57; leitende angestellte bvg; “ich bin eine urberlinerin, immer berlin und der gleiche kiez. ich wohne schon seit jeher quasi in einem radius von 100 metern. hier ist ja auch alles da: schule, standesamt, feuerwehr! – sogar meine tochter ist noch hier! in 20 […]

berlin – der richard

richard; 17; schüler; “ich lieb an berlin multikulti, die infrastruktur und einfach raus in die stadt zu gehen – die leute sind offen und lustig drauf, man kommt immer gut ins gespräch, lernt ständig neue leute kennen, da bleibt man immer in bewegung. die verwaltung […]

berlin – der hans-jürgen

hans-jürgen; 62; rentner; “ich leb schon immer und wahrscheinlich für immer in weißensee. ich kenn hier jeden baum persönlich, aber ja, so schön wie früher ist es hier schon lang nicht mehr. niemand kümmert sich um etwas, alles verkommt. die 1 euro-jobber, die hier rund […]