simbabwe, psychiaterIn, mauerfall, dixon, 52 - Pieces of Berlin - Book and Blog

berlin – der dixon

dixon; 52; psychiater;
„ich wurde für eine präsentation zur mauerfall konferenz eingeladen. zu hause bin ich in simbabwe und arbeite mit großmüttern um communities wieder miteinander zu verbinden, zusammen zu bringen. ironischerweise war ich einmal kurz vor der maueröffnung in berlin und nun jetzt nach 30 jahren ein zweites mal. die stadt hat sich so sehr verändert, wahnsinn! ich war auch begeistert wie sehr die leute auf der konferenz interessiert und involviert waren.
meine zwei tage hier waren sehr lehrreich. gestern war ich auf einer bunker-tour und habe mich viel mit dem zweiten weltkrieg beschäftigt. heute noch eine bißchen shopping und dann geht es schon wieder zurück. auf jeden fall komme ich wieder!“