t02

berlin – der tómas

tómas; 33; schauspieler und künstler;
was schätzt der tómas an berlin? dass es eine große stadt ist, vorallem aber in dem sinne, dass man genug persönlichen freiraum hat: genug luft zu atmen hat und man sich nicht gegenseitig in den straßen herum schubsen muss. er kuckt auch gern den leuten zu, die sich auf so manch berliner platz oder im mauerpark zum beispiel tummeln. dort spielen ein paar kiddys da hängen ein paar penner ab, von spielplatz bis friedhof ist oft alles vereint, diese mischung, den kontrast mag er. was er nicht mag, dass die preise und mieten hoch preschen und die stadt manchmal etwas zu relaxed ist.