berlin – die karin

karin; 53; beamtin;
der karin gefällt berlin so gut, dass sie im sommer gar nicht weg will. kulturbrauerei, eine menge kinos, für jede altergruppe ist da was dabei. das einzige was ihr aber ziemlich auf den keks geht: das baugeschehen. “früher konnte man vom nikolaiviertel bis zur friedrichstraße am wasser laufen, das geht jetzt nicht mehr. und vom schlossbau und alex will ich erst gar nicht reden…”