berlin – der daniel

daniel; 28; musiker;
dem daniel wird berlin nie zu klein, auch nicht nach 10 jahren. für ihn gibt’s immer wieder was neues zu entdecken. nach 10 jahren gefällt’s ihm auch noch immer am prenzlauer berg oder in friedrichshain, trotz den veränderungen die er sieht. “vor allem das ausgehen mit freunden verlagert sich komplett, früher war es viel einfacher hier richtige kneipen zu finden.” nicht so toll findet der daniel eigentlich die großstadt anonymität, das ständige aneinander vorbeileben kann schon nerven.