berlin – die patricia

patricia; 47; krankenpflegerin;
die patricia kommt aus dessau. 1989 wurde sie kurz vor der wende noch ausgebürgert und kam so nach west-berlin. vielen ihrer freunde, die politisch aktiv waren, erging’s genauso.
zuerst kreuzberg, dann westend und jetzt steglitz. in den osten ist sie danach nicht mehr zurück. “dusche am gang und ofenheizung – dem konnte ich nichts mehr abgewinnen. da kamen dann all die leute aus koblenz usw…die fanden das gut!”
nun ist es halt so: besser feiern im osten, ruhiger wohnen im westen.