Currently viewing the tag: "reinickendorf"

Reinickendorf, Gasthaus, Berlin, Kindl

buy this print!* 15x15cm | 30x30cm | 60x60cm | 100x100cm
Tagged with:
 

tilman, rixdorf, berlin

till; 33; maschinenbauer;
lilli-mathilda; 1;
berlin – feierkultur! für till noch immer die beste weit und breit.
er schätzt aber auch das viele grün der stadt,
und das ost/west ding – so wie er und seine freundin:
eine zusammenführung.
der till ist in reinickendorf aufgewachsen – dort wollen
sie sich auch mal ein häuschen bauen, wenn’s ihnen am
prenzlauer berg reicht.

Tagged with:
 

fung-yi; 20; student;
der fung-yi ist reinickendorfer.
“es ist ruhig hier, nicht so wie in wedding zum beispiel,
und bequem – man muss nicht weit fahren um alles zu bekommen,
also egal jetzt ob möbel oder party!”
…aber seine lieblingsecke ist ganz berlin, sagt er.
“es gibt kein ort in berlin wo ich ungern bin!”
…nervtötend? die s-bahn halt.

Tagged with:
 

patrick; 14; schüler;
der patrick kommt aus reinickendorf und geht in
schöneberg zur schule.
ja berlin, er mag einfach alles hier, vor allem die leute.
die sind halt berlinerisch, so berlinerisch offen.
man kann das gar nicht so wirklich beschreiben, sagt er.
seine lieblingsecke ist der kleistpark, da ist es schön ruhig.
aber generell findet’s der patrick toll, dass man sich’s in
berlin jederzeit einfach aussuchen kann, ob man wo sein will
wo’s laut oder still ist.

Tagged with:
 

artem; 25; fabrikarbeiter;
nadja; 25; hausfrau;
valeria; 0,5;
der artem lebt seit 6 jahren in berlin,
die nadja und die kleine valeria sind vor 3 monaten
nachgekommen. die freude ist groß.
ursprünglich sind sie aus tomsk, in sibirien.
die oma und der opa vom artem spätaussiedler.
es gefällt ihnen in berlin, sie mögen die leute,
wenngleich man keinen vergleich zur alten heimat ziehen
kann. “die menschen hier haben eine ganz andere mentalität,”
lacht der artem.
was ihnen nicht gefällt:”die weite der natur fehlt uns
und vor allem, dass man nicht überall hingehen kann,
alles ist privat! in rußland kannst du überall hin!”

Tagged with: