All posts tagged “33

leila

berlin – die leila

leila; 33; fotografin; ihre eltern haben sich 1971 am goethe-institut in berlin kennen gelernt und irgendwie hat sie das immer ein bißchen im hinterkopf, so als wäre es der wahre beginn ihrer geschichte. die leila lebt eigentlich in paris und über die jahre hinweg ist […]

till

berlin – der till und die lilli-mathilda

till; 33; maschinenbauer; lilli-mathilda; 1; berlin – feierkultur! für till noch immer die beste weit und breit. er schätzt aber auch das viele grün der stadt, und das ost/west ding – so wie er und seine freundin: eine zusammenführung. der till ist in reinickendorf aufgewachsen […]

amsterdam13

amsterdam – der jorge

jorge; 33; logistiker; der jorge arbeitet eigentlich in rotterdam, aber amsterdam ist seine heimat – seine familie und seine freundin wohnen hier, er kommt auch fast jedes wochenende nach hause. “amsterdam ist holland – der rest: dörfer!” er liebt die atmosphäre, den vibe – alles […]

sonnenallee_daniele

ringbahn special – sonnenallee – der daniele

daniele; 33; musiker; der daniele ist italiener und wohnt seit 6 jahren in neukölln. das heimatgefühl hat sich hier ruckzuck entwickelt. er wollte damals erfahrungen im ausland sammeln, und aus dem teuren london ist berlin geworden. die karl marx straße hat’s ihm sehr angetan: “da […]

seydou

berlin – der seydou

seydou; 33; hilfskoch; sumou; 1; der seydou mag die mischung an leuten in berlin – multikulti, und in den vielen parks sparzieren gehen. leider passiert’s oft, dass er hier von leuten auf grund seiner hautfarbe beleidigt wird! nach lichtenberg oder marzahn traut er sich nicht […]

t02

berlin – der tómas

tómas; 33; schauspieler und künstler; was schätzt der tómas an berlin? dass es eine große stadt ist, vorallem aber in dem sinne, dass man genug persönlichen freiraum hat: genug luft zu atmen hat und man sich nicht gegenseitig in den straßen herum schubsen muss. er […]

berlin – der roland

roland; 33; fotograf; aus frankreich ursprünglich, kam er der arbeit wegen nach berlin; da fand sich ein fotojob in der gerichtsmedizin; er steht auf berlin, da es immer unruhig ist und sich alles ständig verändert; am schönsten findets der roland in weißensee.

berlin – die sandra

sandra; 33; zahnarzthelferin; hier geboren und will auch nicht weg. die freunde, familie und das unkomplizierte macht für sie berlin unverzichtbar; am liebsten mag die sandra mitte, da ist sie aufgewachsen.