berlin – der walter

walter; 68; rentner und “aktenzeichen xy … ungelöst” komparse;
der ur-britzer walter lebt seit 60 jahren hier im kiez.
aber es hat schon mal mehr spaß gemacht in dieser gegend,
meint er. die geschäftsläden gehen rapide nieder,
die ärzte werden weniger und ein dramatisches soziales gefälle
ist in den letzten jahren entstanden.
dazu schmerzt es dem walter gehörig, dass alles so anonym und kalt
geworden ist. früher kannte man sich noch im haus,
jetzt macht jeder seinen kram und man ignoriert sich gegenseitig.