berlin – die sonia

sonia; 33; flugbegleiterin;
“ich kam vor 4 jahren hier in berlin an, ohne die stadt zu kennen. es gab hier ein jobangebot und so hab ich mich kurzerhand entschlossen spanien hinter mir zu lassen. ja, berlin ist toll, man kann hier leben ohne sofort in eine alltagsroutine zu verfallen – jeder bezirk ist anders, mit anderen menschen, anderen bars usw.
ich genieß es immer mit dem fahrrad unterwegs zu sein – in spanien kannst du das nicht machen! trotzdem fehlt mir eine sache, die wärme der menschen, das ist schon sehr unterschiedlich hier und daran werd ich mich wohl nie gewöhnen können.
leider wird berlin auch immer normaler, aber das passiert halt wenn geld in die stadt kommt.”