berlin – die marie-christin

marie-christin; 35;
sie kam vor zwei jahren der liebe wegen nach berlin und seit zwei wochen steht’s fest, dass sie die stadt wieder verlassen wird. grund sind das baby, das bald auf die welt kommen wird und die schlechten arbeitsperspektiven.
der abschied fällt ihr aber schwer! der marie-christin imponieren die leute hier: “die meisten sind extrem entspannt, es gibt ein miteinander, nicht nebeneinander und man fällt nicht auf!”
was sie wirklich hasst an berlin ist der ganze müll, der herumkugelt, wenngleich sie aber über den görli schwärmt und lachen muss.