berlin – der christoph

christoph; 54; künstler und galerist;
der christoph ist seit 1978 berliner. viele ecken der stadt hat er schon bewohnt. aber nach kreuzberg, schöneberg, am körnerpark und so weiter ist er seit 2001 in rixdorf sesshaft geworden. berlin ist für ihn ganz klar der nabel der welt – ein tolles experimentierfeld, man ist frei, nicht alles ist kommerzialisiert und jeder schüttelt seine ideen raus.
so, und ein zitat möchte er los werden, von dem herrn marc degens: “kunst lieben heißt kunst kaufen!”
“…für ein gutes bier zahlt man ja auch!”