new york – der rowanta

rowanta; 63; chauffeur;
aufgewachsen in virginia, kam der rowanta zusammen mit seiner familie in den späten 50ern nach new york. seitdem lebt er in seinem lieblingsbezirk: harlem. “ich bin glücklich hier, ich mag die leute, wir sind eine sehr enge solidarische gemeinschaft! aber dinge ändern sich auch – zum positiven und zum negativen. vor 10 jahren hättest du hier mit deiner kamera vielleicht noch ein problem kriegen können, heute sind alle viel offener, auch weil harlem internationaler geworden ist. traurig wiederum ist, dass bei den kids gespart wird – an den schulen wird ständig gekürzt!”