Currently viewing the tag: "ray"

ray, neuseeland, exkursion, portrait

ray; 63; outdoor-instructor;
der ray hat sich’s zur aufgabe gemacht den kids die natur und die wildnis wieder zu zeigen – “weg vom ipad – back to the roots, das ist extrem wichtig für die kleinen um selbstbewusstsein auf zu bauen und ängste zu meistern!” gemeinsam mit seiner liebsten leitet er einen campingplatz und organisiert workshops. die wunderschönen landschaften haben’s dem ray demnach auch recht angetan in neuseeland, und das sie für jeden menschen zugänglich sind. am liebsten wandert er einfach tagelang durch die pampa ohne jemanden zu treffen.
nach berlin hat es ihn noch nie verschlagen. er kann sich noch gut daran erinnern als die mauer fiel, da war er via fernseher dabei.

Tagged with:
 

der ray, getroffen und kennen gelernt an der landsberger allee - ringbahn special

ray; 31; selbstständig;
der ray lebt in bielefeld und ist der arbeit
wegen oft in berlin. “die chancen ein gutes business
in berlin aufzuziehen sind sehr gut – ein super standort!”
die menschen hier mag er sehr und erfüllen nicht
die vorurteile, die er vor seinem ersten berlin besuch
zu ohren bekam.
was ihm nicht so gefällt, dass die stadt recht dreckig ist.
“…aber so ist das halt, wenn viele menschen an einem ort
leben – das kann man akzeptieren”, sagt der ray lächelnd.

Tagged with: