berlin – die susana

susana; 42; fotografin;
die susana kommt aus brasilien und besucht berlin einmal im jahr. ihr vater ist nämlich professor an der humboldt uni, das sei aber nicht der einzige grund: die oper hat es ihr auch sehr angetan.
die leute in berlin findet sie nicht sehr nett, aber auch nicht so schlimm, wenn gleich sie hinzufügt, dass sie freundlicher geworden sind, verglichen mit 1996. damals hat sie ein ganzes jahr hier gelebt und keine freunde gehabt. “jetzt ist es eine bessere mischung, oder vielleicht hat sich das auch durch das internet verbessert.”