silvia; 38; erzieherin;
die silvia ist nicht sehr glücklich in berlin,
früher hat sie lieber hier gewohnt.
sie ist deutsch-muslimin und hat tag für tag mit rassismus zu kämpfen.
“…jetzt wohne ich am winterfeldplatz, die leute kucken einen hier
ständig an wegen dem kopftuch und haben vorurteile, dass ich dumm
und unfreundlich sei. da hilft auch kein freundliches lächeln,”
sagt sie resignierend.
“um’s eck in der pallasstraße wo eher hartz 4 leute leben,
wird man respektiert und da gibt’s keine vorurteile.
den unterschied spürt man extrem!”
neben diesen scheußlichkeiten mag sie aber den sommer sehr gern
in berlin und einen “mexikanischen” spielplatz in der nähe,
wo sie viel zeit mit ihrem kind verbringt.
wäre es möglich vor einer menge von leuten eine rede zu halten,
würde sie das sofort tun!

Tagged with:
 

Leave a Reply

Your email address will not be published.


+ nine = 17

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>