berlin – die katharina

katharina; 20; fachangestellte für medien- und informationsdienste;
“ich hab mich in ganz deutschland für eine stelle beworben und zufällig ist es berlin geworden. ich muss schon sagen, das ist auch gut so, ganz schön gut sogar! ich mag die größe, jeder bezirk ist anders, da kann man ständig was neues entdecken – und die freundlichkeit der leute. ich komm aus einem kleinen dorf in sachsen, wenn du dort jemanden anlächelst wirst du schief angekuckt!”