berlin – der kersten

kersten; 51; frührentner;
staaken ist dem kersten seine heimat. hier ist er aufgewachsen und vor 3 jahren wieder zurückgekehrt. “es ist gediegen hier und man kann ohne geld zu haben gleich in der natur sein, eine ruhige ecke!”
genau das hat er wieder gesucht, nachdem er berlin 20 jahre lang nachts erlebt hat.
nach der wende hat er überall mal gewohnt und den einen oder anderen blödsinn gemacht. niemals vergessen wird der kersten den 9. november: “da sind wir sofort raus aus der disco und zur bornholmer gefahren. dieses feeling habe ich nicht wieder erlebt!”