palestina, gaza, frieden, berlin, amir, 23 - Pieces of Berlin - Collection - Blog

berlin – der amir

amir; 23;
“ich bin vor 14 jahren aus gaza nach berlin geflüchtet. zwei meiner brüder sind in meinen armen gestorben, ich habe andere flüchtlinge ertrinken gesehen und musste als 9 jähriger zwei leute erschießen um mich zu schützen. ich hab viel scheiße erlebt und ich wunder mich oft, wenn die leute hier wegen jeder kleinigkeit zum heulen anfangen. berlin ist meine zweite heimat geworden. damals als ich angekommen bin gab’s eine gute atmosphere. mich hat gleich eine ältere deutsche frau aufgenommen und die hat sich um mich gekümmert ohne irgendwas zu wollen – ich war ein kind. in den letzten jahren hat sich diese stimmung aber geändert.
ich würde mir wünschen meine eltern wieder zu sehen, ich hab keine ahnung ob sie noch leben und hab sie seit meiner flucht nicht mehr gesehen oder gehört. seit 2 jahren habe ich einen deutschen pass und ich werde es versuchen nach gaza zu gehen.
ich weiß, dass es unmöglich ist, aber am meisten würde ich mir frieden für alle menschen wünschen. welche religion hast du? egal welche, ob christen, moslems, juden – am ende steht in allen deren büchern das gleiche und wir sind alle aus dem selben fleisch und blut. aber solange die mächtigen nach ihren profiten streben, und das ist das einzige was zählt, wird sich nichts ändern.”