Currently viewing the tag: "thomas"

thomas, kreuzberg, berlin

thomas; 51; recycling unternehmer;
der thomas mag berlin und lässt sich nicht so leicht von etwas nerven.
2006 hat er hier ein jobangebot bekommen und seine heimatstadt nürnberg verlassen.
er lebt auf der brache an der cuvrystraße: “es gibt so 40 bis 50 leute, das lässt sich alles gut organisieren. wir haben blick auf die spree und einen riesen garten!
leider wird natürlich an der bebauung des areals geplant, aber das wird wohl noch ein jahr dauern.”

Tagged with:
 

thomas, s-bahnhof wedding, ringbahn special, portrait, berlin, fotokunst

thomas; 29; student;
der thomas lebt seit jeher im prenzlauer berg.
die enormen veränderungen dort sieht er entspannt,
“veränderung gehört dazu und ist sowieso ein grundattribut berlins.”
was er besonders an seiner heimat mag:
> den unverblühmten rohen charakter der stadt – sehr charmant!
> das zentrum ist zersplittert – jeder kiez beherbergt einen
anderen menschenschlag.
was nervt:
> s-bahn chaos

Tagged with:
 

thomas und tobias; 15; schüler;
die beiden sind echte berliner und finden das brandenburger tor wahnsinnig toll.
gitarre spielen mögen sie, die vielen tests in der schule nerven sie.

Tagged with:
 

thomas; 34; gamedesigner;
der thomas mag den großen stilmix berlins.
von spießer bis künstler, die stadt hat alles zu bieten, und man kann selbst entscheiden wo man sich einfügt.
nerven tut ihn der kiezlokalpatriotismus.

Tagged with:
 

thomas; 49; beamter;
wuchs in halle auf, dann über dresden nach berlin gesteigert;
kam zum geld verdienen und fand eine geteilte stadt faszinierend,
obwohl ja schade dass man nicht drüber kucken konnte;
der thomas schätzt obendrein das kulturelle angebot und
ist am liebsten in seinem heimatbezirk, f’hain

Tagged with: