All posts tagged “berlin

berlin – die christa

christa; 82; rentnerin; “ich bin urberlinerin, habe den krieg mitgemacht und die wende erlebt. auch wenn wir in sehr bedenklichen zeiten leben, schaffen wir das auch! die meiste angst hab ich vor der hohen kriminalität. der alex war mal treffpunkt, jetzt trau ich mich dort […]

berlin – der jakob

jakob; 35; produktdesigner und musiker; “aus geplanten 2 jahren berlin wurden schon wieder 4. es macht halt auch grad kein sinn wegzuziehen, bevor alles unbezahlbar wird und keinen spaß mehr macht. aber eigentlich zieht’s mich schon wieder aufs land zurück: hütte in den alpen, gemüse […]

berlin – der steven

steven; 16; schüler; “ich mag das, wenn man beim einschlafen die fenster offen hat und noch die tram die straße runterfahren hört. ich bin mit dem lärm in berlin aufgewachsen – am land, bei der ganzen ruhe, würd ich wohl kein auge zu bekommen!”

berlin – die sonia

sonia; 33; flugbegleiterin; “ich kam vor 4 jahren hier in berlin an, ohne die stadt zu kennen. es gab hier ein jobangebot und so hab ich mich kurzerhand entschlossen spanien hinter mir zu lassen. ja, berlin ist toll, man kann hier leben ohne sofort in […]

berlin – der peter

peter; 64; sachbearbeiter im sozialamt; “berlin ist toll, es gibt so eine wahnsinns toleranz hier – das ist schon einzigartig. wenn du in einer deutschen kleinstadt bist und die leute einen schwarzen sehen, drehen sie sich um und kucken. aber ja, das werd ich vermissen […]

berlin – die diana

diana; 37; verwaltungsangestellte im bundestag; “ich hab vor 15 jahren freiburg verlassen und bin wegen der liebe nach berlin. die leute sind toll hier! auch wenn die berliner recht stoffelig, mürrisch sind – man muss einfach auf die menschen zu gehen, dann ist alles klar.”

berlin – der serdar

serdar; 38; taxifahrer; “ich bin ein fußball-freak und deswegen bin ich 91 aus istanbul abgehauen. ich wollte unbedingt wo in berlin spielen und einfach mal kucken. eine weile hab ich für türkiyemspor gekickt, das war’s dann auch. geblieben bin ich aber, in die stadt hab […]