Alle Artikel mit dem Schlagwort “48

roland, hohenschönhausen, gärtnerIn, 48 - Pieces of Berlin - Book and Blog

berlin – der roland

roland; 48; gärtner;„wir begrünen gerade die karl marx allee. bis 2020 dauert der job noch. hier wohnen möcht ich nicht. ich bin in hohenschönhausen zu hause. da bin ich schnell an den seen und im grünen draußen – das mag ich.ich bin damals 1984 noch […]

sandra, mitte, hamburg, geschäftsführerIn, gentrifizierung, friedrichshain, berlin, 48 - Pieces of Berlin - Book and Blog

berlin – die sandra

sandra; 48; geschäftsführerin; „1999 bin ich nach berlin, da war hier viel los, new economy und so weiter – hamburg war dagegen langweilig. friedrichshain war von anfang an mein kiez, aber über die jahre ist es dort immer tougher geworden, der gap zwischen arm und […]

schöneberg, prenzlauer berg, gärtnerIn, brigitte, 48 - Pieces of Berlin - Book and Blog

berlin – die brigitte

brigitte; 48; gärtnerin; die brigitte mag die vielen verschiedenen menschen in berlin, das multikulti eben, die vielen kulturen, die in die stadt getragen werden und vermischen. die brigitte kommt aus dem ruhrpott, und was es dort, laut ihr, nicht so gibt ist das generationsübergreifende wohnen. […]

portrait, ladenbesitzerIn, jian, berlin, 48 - Pieces of Berlin - Book and Blog

belrin – der jian

jian; 48; ladenbesitzer;spontan fallen ihm folgende charakteristiken berlins ein: freiheit, multikulti, tolerante menschen und viele grünflächen…das mag er.

teddy, portrait, kellnerIn, friedrichshain, berlin, 48 - Pieces of Berlin - Book and Blog

berlin – der teddy

teddy; 48; kellner; der teddy sagt, berlin ist einfach cool und obendrein friedlich und nicht rassistisch; am liebsten ist er in friedrichshain.