berlin – die samira

samira; 32; sozialpädagogische beraterin;
“ich hab in köln studiert und bin recht frisch seit einem jahr in berlin. köln ist nicht so eine coole stadt, und die mieten sind auch sehr hoch – schlimmer als hier noch, aber eben berlin gibt da mehr zurück, darum hab ich’s probiert und es fühlt sich so an als würd ich auch bleiben!
ehrlich gesagt, am anfang war ich schon überrascht wie krass touris und quasi neuankömmlinge gebasht werden. aktionen gegen verdrängung, gentrifizierung finde ich natürlich gut, aber so eine pauschalisierte anti-haltung ist nicht ok.”