berlin – die gabriela

gabriela; 51; sozialarbeiterin;
die gabriela ist grad auf dem weg von der arbeit nach hause. sie lebt seit kurzem in weißensee, dort ist es ruhiger und das genießt sie. eigentlich kommt sie aus limburg, aber der druck des doms war dort einfach zu groß, wie sie sagt und zog deswegen vor 28 jahren nach berlin – zuerst kreuzberg und nach der wende friedrichshain.
“in berlin fühlt man sich nicht beobachtet und egal wie man sich entwickelt man hat hier alle möglichkeiten und viele ansprechpartner!”