berlin – der manfred

manfred; 68; rentner und ehemaliger hausmeister;
“ich bin in prenzlauer berg aufgewachsen und lebe mit meiner familie seit 25 jahren nun in weissensee. wir sind in einer wohnungsgenoßenschaft, das funktioniert – eine neue wohnung möcht ich grad nicht suchen müssen! wir haben hier alles: guten nahverkehr, einkaufsmöglichkeiten – man braucht das auto ja kaum.
aber ganz ehrlich unsere politiker würde ich alle rausschmeissen, die haben ein system installiert das nicht stimmt. ich bin auch oft schöffe am landesgericht – und versteh mich nicht falsch, ich bin für eine offene willkommenskultur und ausländer können gerne kommen und hier sein, aber ich hab oft das gefühl, dass vor gericht immigranten besser davonkommen. wenn jemand mist baut, dann soll auch jeder gleich behandelt werden!”