berlin – der benno

benno; leicht über 50; schlägt sich so durch als 1,50€ jobber;
der benno ist urneuköllner und grad fällt ihm etwas resignierend auch nur die gentri-geschichte zu seiner heimat ein. “schillerkiez, fressmeile herrfurthstraße, der rest sieht noch immer scheiße aus. ich hoffe ich kann in 10 jahren noch die miete zahlen, das haus in dem ich wohne wurde auch schon verkauft…”