napoli, mietenwahnsinn, gastronomIn, architektIn, achille, 42 - Pieces of Berlin - Book and Blog

berlin – der achille

achille; 42; architekt und gastronom;
„ich bin vor 13 jahren von napoli nach berlin. eigentlich wegen der arbeit, aber geblieben bin ich wegen der liebe – zweierlei – zu berlin und meiner frau, die ich hier kennen gelernt hab. anfangs fand ich die partyszene natürlich interessant. die war sehr sozial und durchgemischt. da haben punks, studenten und anzugleute gemeinsam gefeiert – das war toll!
aber vieles hat sich in den letzten jahren verändert, vor allem natürlich die mieten. ich hab hier in kreuzberg einen alten mietvertrag, aber die wohnung wird mit zwei kleinen kindern bald zu klein sein. hier was größeres, leistbares zu finden ist unmöglich! wahrscheinlich verlassen wir deswegen in ein paar jahren berlin. vielleicht geht’s dann zurück nach italien…“