abdul; 12; schüler;
der abdul mag seine heimat recht gern,
nur, dass senegal grad so schlecht im fußball
ist, missfällt ihm sehr.
generell dreht sich grad fast alles in seinem leben
um diesen sport und er arbeitet schon fleißig an einer
karriere als kicker. berlin kennt er leider nicht,
aber zu deutschland fällt ihm der khedira sami und der
özil mesut ein, die spielen für seinen lieblingsverein,
real madrid.
so im richtigen leben ist der abdul nicht gerade vom glück
verfolgt. eltern gibt’s keine, bei der tante war’s nicht
auszuhalten. jetzt lebt er bei freunden.

Tagged with:
 

Leave a Reply

Your email address will not be published.


7 − five =

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>