All posts by “piecesofberlin

berlin – die sonia

sonia; 33; flugbegleiterin; “ich kam vor 4 jahren hier in berlin an, ohne die stadt zu kennen. es gab hier ein jobangebot und so hab ich mich kurzerhand entschlossen spanien hinter mir zu lassen. ja, berlin ist toll, man kann hier leben ohne sofort in […]

berlin – der peter

peter; 64; sachbearbeiter im sozialamt; “berlin ist toll, es gibt so eine wahnsinns toleranz hier – das ist schon einzigartig. wenn du in einer deutschen kleinstadt bist und die leute einen schwarzen sehen, drehen sie sich um und kucken. aber ja, das werd ich vermissen […]

berlin – die diana

diana; 37; verwaltungsangestellte im bundestag; “ich hab vor 15 jahren freiburg verlassen und bin wegen der liebe nach berlin. die leute sind toll hier! auch wenn die berliner recht stoffelig, mürrisch sind – man muss einfach auf die menschen zu gehen, dann ist alles klar.”

berlin – der serdar

serdar; 38; taxifahrer; “ich bin ein fußball-freak und deswegen bin ich 91 aus istanbul abgehauen. ich wollte unbedingt wo in berlin spielen und einfach mal kucken. eine weile hab ich für türkiyemspor gekickt, das war’s dann auch. geblieben bin ich aber, in die stadt hab […]

berlin – der severin

severin; 24; student; “ursprünglich bin ich in wien aufgewachsen, aber seit 10 jahren bin ich berliner. mir ist es wichtig ein zu hause zu haben, berlin ist mein zu hause geworden. jeder kann hier rumlaufen wie er will, das ist das gefühl. das macht es […]

berlin – die laura

laura; 35; gastronomin; “die liebe hat mich 2012 nach berlin gebracht. ich habe aber schon vorher gespürt, dass in zwickau nicht meine zukunft liegt. ich versuch in berlin alles aufzusaugen, es ist so schön bunt hier und man ist überall willkommen, man wird nirgendwo ausgeschlossen. […]

berlin – die susanne

susanne; 49; ärztin; “die liebe hat mich vor fast 2 jahren endlich wieder nach berlin zurückgebracht. 30 jahre lang hab ich’s probiert, aber es gab damals keinen studienplatz und später keinen job für mich. jetzt klappt’s – also alles eingetütet: mann, liebe, job, sogar meine […]

berlin – der friedel

friedel; 78; gastronom; “ich komm aus bonn und bin quasi mit dem parlamentsbeschluss nach berlin gekommen. glücklich hier? jein! die berliner an sich sind schon gewöhnungsbedürftig, ein bißchen schwierig, würd ich sagen. ich versteh es auch nicht, dass man es den leuten, die die stadt […]

a piece of numb

nun ist dieser trump präsident der vereinigten staaten von amerika. ich hab mich von dem schock noch nicht erholt. denn ich habe es zugegebenermaßen nicht erwartet, vor monaten hab ich noch davon gesprochen, dass dieser wicht am ehesten die komplette republikanische partei ruinieren würde und […]