From the monthly archives: June 2010

matzze; 49; kollektiv- und selbstorganisator;
der osten gefällt dem matzze am besten, das ist neu und exotisch für ihn.
aber auch die mischung neuköllns, wo er wohnt, hats ihm angetan:
da ist die ganze welt vertreten.

hundstage, sommer, berlin

buy this print!* 15x15cm | 30x30cm | 60x60cm | 100x100cm

Tagged with:
 

astrid; 26; praktikum beim bund für umwelt und naturschutz;
die astrid mag an berlin die vielfalt an menschen aus allen ecken der welt,
den vielen platz den man hier hat und vorallem dass die stadt draußen lebt,
wenn die sonne rauskommt.
wohnen tut sie in wedding und am liebsten ist sie im schillerpark.

Tagged with:
 

hiromu; 30; architekt;
lebensstil marke berlin, viel freiheit! man macht das was man machen will,
das taugt dem hiromu; nur der winter ist ihm etwas zu streng.
seine bezirke sind f’hain und kreuzberg.

Tagged with:
 

alper; 39; musikproduzent;
der alper liebt die parks und er sagt dass berlin für menschen gebaut worden ist,
und nicht für autos, so wie seine heimatstadt istanbul;
die karl marx allee findet er neben all den grünflächen richtig toll.

Tagged with:
 

kristina; 21; wirtschaftsstudentin;
sie ist eine der 40 auserwählten, die ein russisches präsidenten stipendium erhalten hat; die kristina mag die lieben leute hier, aber das wetter macht ihr etwas kummer: zu kalt und zu grau ists ihr;

Tagged with:
 

tempelhof, special, berlin

buy this print!* 15x15cm | 30x30cm | 60x60cm | 100x100cm

Tagged with:
 

caspar; 25; gärtner;
am großartigsten findet der caspar das multikultiding an berlin,
all die vielen unterschiedlichen leute und jeder kann so sein wie er will;
sein bezirk ist neukölln.

Tagged with:
 

tempelhof, special, berlin

buy this print!* 15x15cm | 30x30cm | 60x60cm | 100x100cm

Tagged with:
 

marcus; 27; kommissionier;
neben dem rennradfahren am tempelhof, mag der marcus die vielen
grünflächen der stadt und das nachtleben.

Tagged with: